Nach etwas schwachen Wochen hat unsere Elf eine solide Leistung beim Tabellenführer abgeliefert und dabei einen Punkt mit nach Hause genommen. In einer packenden ersten Hälfte gab es Chancen auf beiden Seiten. Die Torchancen des Gastgebers konnten durch die gesamte Abwehr abgewehrt werden. Martin Kisslinger lief dabei zur Höchstform auf. Aber auch die Verteidiger waren stets zur Stelle und blockten die Schussversuche der Hausherren. Aber auch auf der anderen Seite ergab sich die ein oder andere Möglichkeit in Führung zu gehen. Die Mannschaft um Trainer Ramic versuchte dabei über schöne Passkombinationen nach vorne zu stoßen. Aber auch unseren Jungs gelang es nicht die Führung zu erzielen. So ging es mit 0:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte drehte der SV Langenenslingen nochmals auf. Ein  Schuss prallte an den Innenpfosten und rollte die Linie entlang. Kisslinger hielt die Hand auf den Ball und blickte sofort zum Schiedsrichter um diesem zu signalisieren, dass dieser noch nicht im Tor ist. Der Schiedsrichter erkannte das so an. Der SVB spielte nun nur noch über schnelle Konter nach vorne und dies zeigte Wirkung. Es ergaben sich gute Torchancen, die aber ebenso ungenutzt blieben. Nach etwas mehr als 90 Minuten beendete der Schiedsrichter die torlose Partie.

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden