Im Nachholspiel am 09.12. und somit am letzten Spieltag im Jahre 2018 konnten beide Mannschaften des SVB keine Punkte ergattern. In der ersten Halbzeit gab es auf beiden Seiten kaum Chancen zu sehen. Die beste Chance hatte die angereisten Gäste, trafen aber glücklicherweise nur den Pfosten. Zur Halbzeitpause motivierte Torhüter Martin Kisslinger seine Vordermannen nochmals und stimmte die Mannschaft auf ein Spiel ein, das in der Defensive gewonnen wird und meist nur mit einem Tor nach 90 Minute endet. So war es dann auch. Leider nicht zu Gunsten des SVB. In der 55. Minute erzielten der FC99 das 0:1. Zentral am Sechzehner kam ein Stürmer frei zum Schuss und verwandelte flach in das Eck. Die Spieler des SVB protestierten hier lautstark beim Schiedsrichter, da sie gesehen haben, dass der Stürmer den Ball mit der Hand behauptet hat. Jedoch hatte dies der angereiste Schiedsrichter so nicht gesehen und gab das Tor. Der SVB versuchte im weiteren Spielverlauf noch den Ausgleich zu erzielen, lief aber aufgrund von zahlreichen Fehlpässen in Konter des FC99, welche aber ungenutzt blieben. 

Auch die Reserve hatte kein Glück und musste sich mit 0:2 geschlagen geben.

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Unsere Sponsoren